Klinische Psychologin und Psychotherapeutin (VT)
Integrative Verhaltenstherapie
Dr. Simone Ritter Klinische Psychologin und Psychotherapeutin (VT)
Integrative Verhaltenstherapie
Dr. Ritter
HomeZur PersonMein AngebotLageplanKontakt
Mein Angebot Der Begriff „Integrative Verhaltenstherapie“ steht für ein Vorgehen, das wissenschaftlich anerkannte Verfahren punktgenau an den einzelnen Patienten anpasst und zwar nicht rein intuitiv (im Sinne eines Eklektizismus), sondern aufbauend auf einer theoriegeleiteten Problemanalyse der jeweiligen Problematik. Die eingesetzten Verfahren setzen sich zusammen aus altbewährten und neueren verhaltenstherapeutischen Techniken, aber auch aus Techniken, die ursprünglich aus anderen Psychotherapierichtungen stammen und in die Verhaltenstherapie insofern integriert worden sind, als deren Wirksamkeit in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen werden konnte. Das Vorgehen zeichnet sich durch eine hohe Transparenz und Nachvollziehbarkeit aus.

Arbeitsschwerpunkte sind: Angststörungen, Depressionen, Essstörungen, Zwangsstörungen, Psychosomatische Probleme, Sexualstörungen, Traumatisierung, Beziehungsprobleme, Verlusterlebnisse, Chronisch körperliche Erkrankungen, Suchtverhalten, Persönlichkeitsstörungen, Stress, Burnout, Mobbing.

Zielgruppen: Erwachsene, Paare, Jugendliche

Neben Psychotherapie im engeren Sinne kann auch - in Abhängigkeit dessen, wie sich das vorgestellte Problem darstellt - Psychosoziale Beratung, Begleitung, Selbsterfahrung oder Coaching vereinbart werden.

Dr. Simone Ritter